Chirurgische Praxis in München

Herzlich Willkommen in der Chirurgischen Privatpraxis Dr. med. Sandra Moritz München

In meiner Chirurgischen Privatpraxis in München, bieten mein Team und ich Ihnen in exklusiven Praxisräumlichkeiten in entspannter und persönlicher Atmosphäre eine individuelle und optimale medizinische Betreuung für eine Vielzahl chirurgischer und orthopädischer Krankheitsbilder. Wir nehmen uns die Zeit, die Sie brauchen, um all Ihre Fragen in einem ausführlichen Vorgespräch zu beantworten, die notwendige Diagnostik zu veranlassen und gemeinsam mit Ihnen nach Abwägung verschiedener Therapiemöglichkeiten die Behandlung zu planen. Dabei hat die konservative Therapie immer Vorrang. Sollte dennoch eine Operation unumgänglich sein, bieten wir Ihnen ein Höchstmaß an persönlicher Betreuung, Sicherheit und Komfort.

Minimalinvasive Operationstechniken in unserer chirurgischen Praxis in München

Aufgrund der heutzutage üblichen minimalinvasiven Operationstechniken mit modernen Implantaten und gewebeschonenden Zugängen wird das operative Risiko deutlich reduziert. Die Wundheilung verläuft schneller und schmerzfreier – alles wesentliche Voraussetzungen, um ambulantes Operieren in höchster Qualität in unserer anbieten zu können. Während der gesamten Behandlungsdauer werden Sie selbstverständlich von unserem freundlichen und einfühlsamen Praxisteam der Chirurgischen Privatpraxis Dr. Moritz bestens betreut und begleitet.

Zusätzlich haben unsere Patienten die Sicherheit, ihren Operateur bei Unklarheiten nach der Operation rund um die Uhr unter einer Notfallnummer erreichen zu können. Und natürlich tragen auch die schonenden Narkoseverfahren dazu bei, dass Sie bereits nach einer kurzen Erholungsphase schnell wieder fit sind und die Praxis- bzw. Klinikräumlichkeiten bereits wenige Stunden nach dem Eingriff wieder verlassen können - denn zu Hause, in den eigenen vier Wänden, erholt man sich oft am besten. Unsere Chirurgische Privatpraxis – ambulantes Operieren in exklusiver und angenehmer Atmosphäre!

Chirurgie in München - verschiedene Behandlungsspektren bei Dr. Sandra Moritz

Unser chirurgisches Behandlungsspektrum umfasst dabei Erkrankungen aus dem Gebiet der Allgemeinchirurgie, die vornehmlich die Haut und Unterhaut betreffen, wie zum Beispiel störende Muttermale, Atherome, Lipome (gutartige Fettgewebstumoren des Unterhautfettgewebes) oder schlecht verheilte Wunden und Narbenkorrekturen. Krankheitsbilder aus dem Gebiet der Bauchchirurgie und Enddarmchirurgie bilden einen besonderen Schwerpunkt, vor allem die operative Versorgung von Bauchwandbrüchen, die sogenannte Hernienchirurgie. Am häufigsten ist sicherlich die Leistenbruch OP, aber auch der Nabelbruch, sowie der Bruch nach einer vorausgegangenen Bauchoperation, der sogenannte Narbenbruch werden regelmäßig in unserer Klinik operativ versorgt.

Selbstverständlich behandeln wir in unserer Klinik auch sämtliche Erkrankungen aus dem Fachgebiet der Proktologie. Hämorrhoiden gehören zu den häufigsten Beschwerden im Bereich des Enddarms und gerade bei auftretenden Symptomen gibt es viele alternative Therapiemöglichkeiten, bevor eine Operation durchgeführt werden muss. In unserer Chirurgie Praxis in München werden angefangen von Salben über schmerzfreie Verödung oder Gummibandligaturen, bis hin zur operativen Entfernung alle Hämorrhoiden Behandlungen durchgeführt. Neben den Hämorrhoiden behandeln wir in unserer Klinik natürlich auch alle anderen proktologischen Erkrankungen, wie Abszesse, Fisteln, Kondylome oder Perianalthrombosen.

Unsere Chirurgische Klinik in München befaßt sich zudem schwerpunktmäßig mit der Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen, die den Bewegungsapparat betreffen. Als Chirurgin und Unfallchirurgin bin ich spezialisiert auf die konservative und operative Behandlung von Knochenbrüchen, sowie von Band- und Sehnenrissen, wie sie häufig im Rahmen von Sportverletzungen vorkommen. Dabei reicht die konservative Behandlung in der Unfallchirurgie von einer Ruhigstellung mittels moderner Schienenbehandlung, wie sie zum Beispiel bei einem Achillessehnenriss möglich ist, über ein frühfunktionelles Training bis hin zur Anlage von Kinesiotapes. Sollte eine Operation unumgänglich sein, verwenden Ärzte in der Unfallchirurgie heutzutage moderne Titanimplantate, die häufig in minimalinvasiver Operationstechnik zur Stabilisierung des Knochenbruchs eingebracht werden. Diese modernen unfallchirurgischen OP-Verfahren kommen natürlich auch in unserer Klinik zum Einsatz.

Selbst beim häufigsten Knochenbruch des Menschen, dem handgelenksnahen Bruch der Speiche, der auch als distale Radiusfraktur bezeichnet wird, ist in den meisten Fällen kein stationärer Klinikaufenthalt erforderlich. Aber auch ein Ellenbogenbruch, ein Unterarmbruch oder ein Mittelhandbruch können sehr gut ambulant in unserer Chirurgischen Praxisklinik versorgt werden. Unser besonderes Augenmerk im Bereich der Unfallchirurgie gilt dabei unter anderem dem Knochenbruch bei Kindern, dessen Behandlung eine besondere Expertise erfordert, denn Kinder sind nicht einfach nur „kleine Erwachsene“. Da sich der kindliche Knochen noch im Wachstum befindet und damit über ein hohes Maß an eigenen Korrekturmöglichkeiten verfügt, reicht bei einem kindlichen Knochenbruch in den meisten Fällen eine fachgerechte Ruhigstellung im Gips aus.

Moderne Behandlungsmethoden in unserer Chirurgischen Praxisklinik in München

Dabei kommen in unserer Chirurgischen Klinik in München sehr leichte und moderne Plastikgipse zum Einsatz, die wesentlich mehr Tragekomfort bieten und damit den Alltag deutlich erleichtern - selbst duschen und sogar schwimmen sind mit einem solchen Gips möglich. Sollte dennoch eine operative Versorgung unausweichlich sein, verwenden wir auch hier feinste minimalinvasive Titan-Implantate, wie zum Beispiel elastische Titanstifte oder dünne Drähte. Selbstverständlich führe ich in meiner Praxis für Chirurgie auch die Entfernung von Metallimplantaten durch, sofern dies erforderlich ist. Ein weiterer Schwerpunkt in unserer Klinik in München stellt die Handchirurgie dar.

Das operative Spektrum reicht hier von der Ganglion OP, im Volksmund auch als Überbein bekannt, über den Schnellenden Finger bis hin zum Karpaltunnelsyndrom. Beim Karpaltunnelsyndrom, auch KTS bzw. CTS genannt, handelt es sich um ein Engpaßsyndrom im Bereich der Handwurzel, bei dem es zu einer Nervenkompression (Nerveneinengung) kommt. Die Folgen sind Kribbeln, Pelzigkeit oder auch Schmerzen im Bereich des Daumens, Zeigefingers und Mittelfingers der betroffenen Hand. Auch die Dupuytren`sche Kontraktur ist ein häufiger Eingriff in der Handchirurgie. Die knotige Strangbildung im Bereich der Handinnenfläche führt im fortgeschrittenen Stadium zu einer Fixierung der Finger in Beugestellung, so daß sie ohne Operation nicht mehr gestreckt werden können.

Sie suchen nach einem Experten für Fußchirurgie? In unserer Klinik in München sind Sie richtig

Als Mitglied der Gesellschaft für Fußchirurgie und Sprunggelenkschirurgie (GFFC) bin ich zudem spezialisiert auf Zehenfehlstellungen im Vorfußbereich, allen voran dem Hallux valgus. Schiebt sich die große Zehe zu den mittleren Zehen und bildet sich gleichzeitig eine Wölbung an der Fußinnenseite, beginnt ein Hallux valgus. Gerade die Hallux valgus OP ist zusammen mit dem Hallux rigidus und der operativen Versorgung der Hammerzehe und Krallenzehe ein Eingriff, der sehr gut ambulant in unserer Praxis für Chirurgie erfolgen kann. Selbstverständlich können auch sehr viele Frakturen im Bereich des Fußes ambulant operiert werden. Gerade der Mittelfußbruch oder der Sprunggelenksbruch sind häufige Verletzungsbilder, die wir in unserer Praxis für Chirurgie in München behandeln. Umfassende Informationen zu allen Behandlungsfeldern erhalten Patienten in einem ersten Vorgespräch.

Sie haben noch Fragen zu meiner Person? Ein kurzer Überblick über meinen medizinischen Werdegang

Ich bin Fachärztin für Chirurgie und spezielle Unfallchirurgie und war 15 Jahre lang in Münchner Akutkliniken tätig, zuletzt als Oberärztin in der Allgemein- und Unfallchirurgie, sowie in der Bauchchirurgie. Parallel zu meiner Kliniktätigkeit war ich über 10 Jahre als Notärztin in der Boden- und Luftrettung im Einsatz und habe während dieser Zeit die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin erworben. Durch meine langjährige und für mich sehr wertvolle Klinikerfahrung weiß ich, dass nicht nur die operative Erfahrung, sondern auch ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Arzt und Patient äußerst wichtig sind.

Deshalb nehme ich mir die Zeit, die Sie brauchen, um all Ihre Fragen zu beantworten. Es ist unser Ziel, dass Sie sich während der gesamten Behandlungsdauer in unserer Chirurgischen Praxisklinik in München jederzeit bestens betreut und aufgehoben fühlen. Kurze Wartezeiten sind für uns dabei selbstverständlich. Nehmen Sie einfach Kontakt zu unserem freundlichen Praxisteam auf und vereinbaren Sie einen ersten, unverbindlichen Termin. Die Kontaktdaten für einen ersten Termin finden Sie hier auf unserer Startseite. Ich freue mich darauf, Sie bald in meiner chirurgischen Praxis begrüßen zu dürfen.